Kategorien-Archiv: Gesellschaft

Steve Jobs Rat an Standford-Absolventen: „Sucht, was euch am Herzen liegt“

“Ihre Zeit ist begrenzt, also vergeuden Sie sie nicht, indem Sie ein fremdbestimmtes Leben führen. Hüten Sie sich vor Dogmen, denn das heisst nichts anderes, als sein Leben an den Ansichten anderer Leute auszurichten. Sehen Sie zu, dass der Lärm fremder Meinungen nicht Ihre innere Stimme übertönt. Und vor allem: Haben Sie den Mut, Ihrem […]
Veröffentlicht in Existenzgründung, Innovation, Marketing, Nachdenkliches, Unternehmensführung, Vorträge | Kommentieren

Bahn-Abo statt Firmenwagen: Die Generation Y lebt den Wertewandel

Auf die deutsche Wirtschaft kommt einiges zu. Nicht nur, dass Globalisierung, Low-budget-but-Cherrypicker-Kunden und Fachkräftemangel ihr das Leben schwer machen. Nein, jetzt müssen Großunternehmen die Werte, die sie den letzten Jahren in teuren Kampagnen zur Social Corporate Responsibility (unternehmerischer Sozialverantwortung) propagierten, auch tatsächlich leben. Dafür sorgt die „Generation Y“, die jetzt als Berufseinsteiger und Young Professionals […]
Veröffentlicht in Nachdenkliches, Personalmanagement, Unternehmensführung | Kommentieren

Vine ma nich rum hier! Oder doch? Mini-Videos fürs KMU-Marketing

Marketing ist ein bisschen wie Flirten: Die ersten Sekunden entscheiden, wie es weitergeht. Und dabei zählt selten das dicke Portemonnaie, sondern eher der gute Eindruck, den man hinterlässt. Deswegen könnte „Vine“ für KMU eine Möglichkeit für kreatives Marketing sein: Mit der App lassen sich per Smartphone kurze Videos filmen, die die Anwender entweder per  Twitter […]
Veröffentlicht in Enterprise 2.0, Innovation, Marketing, Social Media, Web 2.0 | Kommentieren

Kulturaktie ist, wenn Finanzierung auf Emotion trifft: „Stromberg“ macht Gewinn

3.300 Fans hatten investiert und Stromberg ins Kino gebracht. (Das war hier im Blog schon einmal Thema.) Rund drei Wochen nach Kinostart ist die 1-Millionen-Zuschauer-Marke geknackt. Für die Investoren bedeutet das: Der Break even ist erreicht, das Investment ist in der Gewinnzone – ab jetzt gibt’s Kohle. Das ist ein fulminanter Erfolg für den Film […]
Veröffentlicht in DDMC, Enterprise 2.0, Existenzgründung, Finanzierung, Innovation, Marketing, Rechtliches, Risikomanagement, Social Media, Unternehmensführung | Kommentieren

Leipziger Buchmesse 2014: „Leipzig liest“ – ein wahres Lesefest

Buchmesse in Leipzig, das waren diesmal 237.000 Besucher, 2.194 Aussteller und über 3.200 Veranstaltungen an 410 Leseorten. Und ich mittendrin. Zwischen blauperückten und spitzohrigen Manga-Fans habe ich mich in die Buchdruck- und Buchbindekunst einführen lassen, mir einen Überblick über das Programm der Wirtschaftsverlage verschafft, Lesungen gelauscht und vor allem ganz lange mit den Inhabern und […]
Veröffentlicht in Allgemein, DDMC, Marketing, Sachsen, Vorträge | Kommentieren

„Stromberg“ macht’s vor: Ist Crowdfunding das Jedermanns-Investment?

Stromberg soll ins Kino – das war 2011 die Idee der Macher der Kult-TV-Serie. Doch wie jedes Filmprojekt brauchte die Umsetzung Geld. Die Lösung: „Crowdfunding“ – die Fans finanzieren den Film mit. Der Erfolg überraschte die Produzenten selbst: Statt nach den erwarteten drei Monaten hatten die Fans schon nach der ersten Woche die nötige Projektsumme […]
Veröffentlicht in DDMC, Enterprise 2.0, Existenzgründung, Finanzierung, Innovation, Marketing, Rechtliches, Risikomanagement, Social Media, Unternehmensführung, Web 2.0 | Kommentieren

HORIZON 2020 & die Schweiz: Forschen ja, Fördern (vorerst) nein

Wie schon im Beitrag Schweizer Volksentscheid: Mögliche Folgen für deutsche Forschungsprojekte vermeldet, hat die EU die Verhandlungen über die Assoziierung der Schweiz zum EU-Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020 vorläufig eingestellt. Zu unklar sind die Auswirkungen des Schweizer Referendums auf die bilateralen Beziehungen zur EU. Inzwischen hat sich die EU-Kommission über die Folgen für Forschungskooperationen im Rahmen von […]
Veröffentlicht in EURICORE, Fördermittel, Forschung, Innovation | Kommentieren

Schweizer Volksentscheid: Mögliche Folgen für deutsche Forschungsprojekte

Am 09. Februar haben sich 50,3% der Schweizer Bürger mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, die Einwanderung in ihr Land zu begrenzen. Innerhalb von drei Jahren muss die Regierung das Freizügigkeitsabkommen mit der EU neu verhandeln. Doch das Freizügigkeitsabkommen ist nur einer von insgesamt sieben Verträgen, die die Teilnahme der Schweiz am EU-Binnenmarkt regeln. Wird einer […]
Veröffentlicht in EURICORE, Fördermittel, Forschung, Innovation | Kommentieren

Risk Management by The Beatles. Oder: Die Macht der Kooperation

Ursprünglich hatte das einmal ein Beitrag über Risikomanagement werden sollen. Ich wollte über Websites, Software-Releases und Backups schreiben, und darüber, warum Sie beim Hosten eines eigenen WordPress-Blogs immer, immer, wirklich immer ein Childtheme benutzen sollten, wenn Sie mit einem angepassten Theme arbeiten. Und dann wollte ich Ihnen anhand dieses Beispiels zeigen, was Sie daraus für […]
Veröffentlicht in DDMC, Enterprise 2.0, Nachdenkliches, Risikomanagement, Social Media, Unternehmensführung, Web 2.0 | 4 Kommentare

Förderinfos 2014 (4): „HORIZONT 2020“ für Forschung und Entwicklung in KMU

Ein innovativer Mittelstand ist die Triebfeder der Wirtschaft. Schon bisher konnten forschungsintensive, innovative Unternehmen Finanzhilfen der EU in Anspruch nehmen. Doch viele kleine Firmen scheuten diesen Schritt: Zu aufwändig die Antragstellung, zu hoch die Barrieren, zu umfangreich der Abrechnungsaufwand. Das neue Forschungsrahmenprogramm der EU soll das nun vereinfachen. 
Veröffentlicht in Beratung, Fördermittel | Kommentieren
  • Herzlich willkommen bei

    DDMC-Logo_websicherDRESDEN MANAGEMENT CONSULTING
    - a. eigner unternehmensberatung!

    Anja EignerHier finden Sie das Beratungsangebot der freiberuflichen Unternehmensberaterin Anja Eigner.

    Keine große Firma also, sondern eine erfahrene Fachfau mit viel Herzblut. Und "wir" - das ist DDMC plus ein großes Netzwerk an Partnern dahinter, die abhängig von Ihrem Beratungsbedarf mit ins Boot geholt werden können. Eben Beratung mit viel "Wir"-Gefühl.

    Sie haben Fragen oder wollen mehr wissen? Nur zu! Schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie einfach direkt an: +49 (0) 351 4700394. Bis bald!